Scheidung

Scheidung Trennungsjahr: Ehescheidung

Für die Beantragung einer Scheidung ist die Einhaltung mindestens eines Trennungsjahres erforderlich. Näheres hierzu unter Ehescheidung . Das Trennungsjahr erfordert nicht zwangsläufig getrennte Wohnsitze. Die Trennung im Sinne des Gesetzes kann auch in derselben Wohnung durchgeführt werden, solange die Eheleute nicht mehr gemeinsam wirtschaften, waschen, [ … ]

Scheidung einer Ehe

Eine Ehe wird geschieden, wenn sie gescheitert ist. Ein Scheitern der Ehe ist dann gegeben, wenn die eheliche Lebensgemeinschaft nicht mehr besteht und auch nicht zu erwarten ist, dass diese Lebensgemeinschaft jemals wieder hergestellt werden kann. Von einer Zerrüttung der Ehe ist auszugehen, wenn die [ … ]

Kosten

Die Höhe der Kosten anwaltlicher und gerichtlicher Tätigkeit richten sich zunächst nach dem Umfang der Angelegenheit und dem sog. „Gegenstandswert“. Dies bedeutet, je höher der Wert des Streitgegenstandes ist, desto höher werden auch die Anwalts- und Gerichtskosten sein. Wer in einem Verfahren unterliegt, hat sämtliche [ … ]

Hausrat-Ehe

  © Alexander – Fotolia.com Bei einer Trennung ist der Hausrat zu teilen. Hierbei ist es unerheblich, wer in der Ehe die jeweiligen Gegenstände erworben hat. Soweit die Gegenstände von den Eheleuten gemeinsam genutzt worden sind, sind diese als Hausrat zu bezeichnen und eine gerechte [ … ]

Umgangsrecht

Jeder Elternteil, bei dem das gemeinsame Kind nicht lebt, hat, – und zwar unabhängig davon, ob das Sorgerecht durch beide oder nur durch einen Elternteil ausgeübt wird -, ein Umgangsrecht bezüglich der gemeinsamen Kinder. Hier ist es immer erstrebenswert, im Interesse der Kinder, eine einvernehmliche [ … ]

Sorgerecht

Grundsätzlich üben beide Elternteile die gemeinsame elterliche Sorge über die ehegemeinschaftlichen minderjährigen Kinder aus. Hieran ändern auch Trennung und Scheidung nichts. Mit der Trennung der Eltern muß jedoch eine Entscheidung über den weiteren Aufenthalt der Kinder getroffen werden. Diese Thematik bietet sehr viel Streitpotential, da [ … ]

Der Versorgungsausgleich im Falle der Scheidung

Mit jeder Ehescheidung wird von Amts wegen ein Versorgungsausgleich durchgeführt. Dies bedeutet, dass das Familiengericht die jeweiligen Rententräger veranlasst, für die Ehezeit die Versicherungszeiten zu klären und Auskunft darüber zu erteilen, in welcher Höhe die Eheleute in der Ehezeit dort Rentenanwartschaften erworben haben. Die Rententräger [ … ]

Güterrecht – Eherecht

  Ohne ehevertragliche Regelung gilt die sich aus dem Gesetz ergebende Zugewinngemeinschaft. Das bedeutet, dass im Falle einer Scheidung geprüft werden kann, welcher Ehepartner einen höheren Zugewinn während der Ehe erwirtschaftet hat. Dieser Ehepartner muss dem anderen auf Verlangen die Hälfte der Differenz zum Zugewinn [ … ]

Unterhalt

Das Gesetz unterscheidet verschiedene Unterhaltstatbestände, wovon an dieser Stelle die wichtigsten kurz vorgestellt werden sollen: Kindesunterhalt Der Elterteil, bei dem im Falle der Trennung die minderjährigen Kinder leben, hat gegenüber dem anderen Elternteil einen Anspruch auf Barunterhalt. Die Höhe des Unterhalts richtet sich nach dem [ … ]

Die Ehescheidung

  Eine Ehe wird geschieden, wenn sie gescheitert ist. Von einem Scheitern ist auszugehen, wenn die eheliche Lebensgemeinschaft nicht mehr besteht und man nicht erwarten kann, dass sie jemals wieder hergestellt wird. Eine solche Zerrüttung ist anzunehmen, wenn die Eheleute mindestens 1 Jahr getrennt gelebt [ … ]